Vollbad auch trotz engem Bad – Barrierefrei Bauen mit Nullbarriere

Was trägt mehr zur Erholung nach einem anstrengenden Arbeitstag bei, als ein warmes Vollbad? Ob im altem Rom oder in Tokyo im Onsen. Überall wissen die Menschen die Kraft des warmen Wassers zu schätzen. So ist ein Schaumbad weitaus mehr als nur reine Körperpflege. Viele Faktoren greifen hier ineinander und gewähren so eine optimale Erholung. Durch die Wärme des Wassers werden die Blutgefässe erweitert und die Durchblutung optimiert. Besonders gut eignet sich ein Vollbad auch bei Muskelverspannungen. Durch die bessere Durchblutung der einzelnen Muskelpartien werden Verkrampfungen gelöst. Auch bei Übergewicht oder Schmerzen in den Gelenken kann ein Vollbad Wunder wirken. Dies liegt am sogenannten hydrostatischen Effekt. Dieser lässt den Menschen im Wasser leichter als auf Land wirken. Dadurch erreicht man im Wasser eine Art Schwerelosigkeit, die die Gelenke entlastet. Entdeckt vor über 2000 Jahren durch den Griechen Archimedes, profitiert auch heute noch der moderne Mensch vom Auftrieb des Wassers. Im Folgenden möchten wir Ihnen ein paar Ratschläge rund um das Vollbad geben, damit auch Sie das heimische Bad als Gesundheitsvorsorge nutzen können. Und selbstverständlich können Sie alle angedachten Badsanierungen mit uns im Großraum Regensburg umsetzen.

Vollbad auf kleinem Raum

Die Wahl der Badewanne

Die Anzahl der verschieden Badewannentypen ist schier unüberschaubar. Unser Sanitärgroßhandel listet 1.080 Badewannen in fast 11.120 möglichen Ausführungen auf. Es gibt Achteck-Badewannen, mit Duschzone, Eck-Badewannen, freistehende, ovale, Raumspar-Badewannen, Rechteck- und runde Badewannen sowie Sechseck- und Sonderform Badewannen. Doch engen Platz und persönliche Bedürfnisse die Auswahl ein. Lang schon hat die an die Wand gelehnte nur zur Körperreinigung gedachte Wanne ihre Zeit überschritten. So buhlen heut runde, ovale, eckige oder gar freistehende Wohlfuhlwannen um Ihre Gunst. Und natürlich fällt der erste Blick beim Betreten eines Badezimmers immer erst auf die Badewanne. So wertet eine freistehende Wanne im modernen Design den ganzen Raum merklich auf. Auch Badewannen mit Düsen oder Gebläse werden gerne verlangt. Diese Whirlpool-Badewannen bieten ein exzellentes Badeerlebnis wie in einer öffentlichen Therme. Gerne beraten wir vom Heizungs- und Badsanierung Pöhl Sie bei der Wahl Ihrer eigenen Traumbadewanne.

 

Salzbäder

Eine besondere Form des Vollbades ist das sogenannte Salzbad. Hierbei handelt es sich um eine Wasseranwendung, die Sie auch zu Hause durchführen können. Besonders bei Schuppenflechte, Rheuma und schmerzhaften Verspannungen hat sich diese Methode bewährt. Bäder mit Salzzusätzen verringern im Gegensatz zu Schaumbädern die Hautquellung und sind so besonders bei Hautkrankheiten geeignet. Desweiteren wirkt das Salz entzündungshemmend und desinfizierend. Sie benötigen hierzu nur herkömmliches Speisesalz. Für den nötigen Salzgehalt von ungefähr 2 % brauchen Sie bei einem Vollbad mit 200 Litern etwa 5 Kilogramm Salz. Pro Liter Wasser rechnet man mit 10 bis 30 Gramm Speisesalz. Geben Sie das Salz einfach in die Badewanne und warten Sie, bis es sich aufgelöst hat. Die besten Ergebnisse erzielt man bei einer Wassertemperatur von 37 Grad Celsius. Da das Salzbad anstrengender für den Körper als ein normales Bad ist, sollten Sie nach 10 oder 15 Minuten die Badewanne wieder verlassen. Am wirkungsvollsten ist eine Badekur mit zwei bis drei Salzbädern pro Woche.

Vollbad in kleinem Raum

Badezusätze

 

Um den gesundheitsfördernden Effekt des Vollbades noch zu steigern eignen sich Badezusätze. So haben viele Kräuter unterschiedliche Einflüsse auf den menschlichen Körper. Natürlich sind die Drogeriemärkte voll von vorgefertigten Badeprodukten. Doch falls Sie selber bestimmen wollen in was Sie baden, so machen Sie doch Ihren Badezusatz selbst. Einfach die für Sie passenden Kräuter auswählen und sie zehn Minuten lang abkochen. Den Sud dann von Blättern und Stängel befreien und ins Badewasser geben. Für ein Vollbad benötigen Sie etwa 100 Gramm getrocknete Kräuter. Welches Kraut welche Wirkung hat haben wir für Sie hier zusammengefasst.

Kräuter Wirkung Anwendungsgebiet
Lavendel entspannend Stress
Pfefferminze belebend Erkältung
Rosmarin durchblutend niedriger Blutdruck
Thymian antibakteriell Husten, Schnupfen
Kamille entkrampfend Verspannungen
Salbei fungizid Hautunreinheiten

 

Die gesundheitsfördernden Effekte eines Vollbades sind also vielfältig und variabel. Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Wahl Ihres persönlichen Favoriten und hoffen Ihnen einen Vorgeschmack auf Ihr nächstes Vollbad gegeben zu haben. Bei weiteren Fragen rund um dass Thema Austausch Badewanne oder Einbau sprechen Sie uns an. Wir vom Heizungs- und Badbau Pöhl beraten Sie gerne und führen alle Arbeiten im Großraum Regensburg durch.

Badsanierung Regensburg

BADRENOVIERUNG

Wir gestalten Ihre Bade-Traumwelt, auf Wunsch sogar inkl. Bauleitung. Ob Badgestaltung, Planung, Badrenovierung, Badewannen-Austausch oder Beratung in der Badeausstellung.

Heizungsbau Regensburg

HEIZUNGSBAU

Ihr Ansprechpartner im Raum Regensburg für Heizungsbau, Wärmepumpe, Brennwert Gastherme und Ölheizkessel, Pelletheizung und Heizungsnotdienst.

Gesundheitsvorsorge Bad

GESUNDHEITSVORSORGE

Das Bad als Gesundheitsvorsorge. Bekannte Beispiele sind Hydrotherapie, Vollbad, Duschtempel, Altersgerechter Badumbau und Wellness im Home-SPA.

0
Wir lösen Ihre Probleme!

Individuelle, günstige und kundenorientierte Lösungen im Bereich Badsanierung - Sanitär - Heizungsbau im Raum Regensburg. Jetzt Kontakt aufnehmen!

Jetzt Angebot oder Beratung anfordern!

Bitte beschreiben Sie uns Ihr Projekt. In kürzester Zeit nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf.