Wärmepumpen – Heizen und Kühlen mit der Natur

Das Heizen mit einer Wärmepumpe liegt im Trend. Denn man nutzt die kostenlose Umweltenergie zur Wärmegewinnung. Heiztechnik – Sanitär Pöhl hat sich auf alle Arten von Wärmepumpen im Großraum Regensburg und dem Umkreis von 30 km spezialisiert. Ob Austausch, Neuinstallation/Einbau, Reparatur, Verkauf oder Wartung. Mehr als 70.000-mal jährlich und in jedem dritten Neubau wird die Wärmepumpenheizung in Deutschland eingebaut. Man ist unabhängig vom Öl- oder Gaspreis. Erzeugt bis zu 50 Prozent weniger Emissionen, nutzt die vorhandenen Förderungen der Regierung und die Wärmepumpe kann auch als Klimaanlage betrieben werden. Die Wärmepumpe selbst arbeitet effektiv nach einem einfachen Prinzip. Sie holt sich die Energie aus der Luft oder über das Erdreich. Hierbei wird der Umgebungsluft Wärme entzogen, um das Kältemittel in der Wärmepumpe zum Verdampfen zu bringen. Der Dampf wird verdichtet, um die notwendige Temperatur zu gewinnen. Da es im Haus unterschiedliche Heizsysteme gibt, sind auch unterschiedliche Temperaturen notwendig. Eine Heizung mit Heizkörper benötigt um die 70 Grad Celsius und eine Fußbodenheizung maximal 40 Grad Celsius. Wirtschaftlich arbeitet man mit einem passenden Heizsystem.

 

Wärmepumpen Hersteller bieten inzwischen auch Lösungen für beide Bereiche an. Der Einbau in einem Altbau ist problemlos möglich. Unterschieden wird nach Kompressionswärmepumpe, Adsorptionswärmepumpe und Absorptionswärmepumpe. Unsere Pumpen erfüllen alle Vorgaben der Energieeinsparverordnung. Gerne beraten wir Sie vor Ort und erstellen ein unverbindliches Angebot.

Funktionsprinzip-Wärmepumpe

Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.)


Luftwärmepumpe – Wärmepumpe Luft

Die Luft-Wärmepumpen entziehen der Umgebung Wärme und wandeln diese um. Mit einer Kilowattstunde Strom kann man bei sorgfältiger Planung 3 bis 5 kWh Wärme erzeugen. Eine Wärmepumpe mit einer Jahresarbeitszahl (JAZ) von 3,5 wandelt somit 1 kWh Strom in 3,5 kWh Wärme um. Je nach Effizienz der Pumpe steigt auch die Jahresarbeitszahl. Bei der Innovationsförderung werden besonders effiziente Wärmepumpen ab einer JAZ von 4,5 gefördert.

 

Wasser-Wärmepumpe –Luft Wasser Wärmepumpe

Im Großraum Regensburg gehört die Luft-Wasser-Wärmepumpe zu den meistgekauften Heizarten. Hier saugt ein Ventilator die Umgebungsluft an und leitet diese auf einen eingebauten Wärmetauscher weiter. Das Kältemittel zirkuliert und verdampft. Mithilfe des Verdichters wird die Temperatur erhöht und die Wohnung oder das Haus beheizt. Da die Wasser-Luft-Wärmepumpe geringere Investitionskosten vorweist und auch vielfältige Aufstellmöglichkeiten hat, wird diese sehr oft gekauft. Eine Wärmepumpe in der Monoblock-Ausführung arbeitet geräuscharm und die Inbetriebnahme durch uns als Fachbetrieb ist relativ unkompliziert. Eine solche Wärmepumpe ist auch ideal für die Modernisierung. Anlagenbesitzer erhalten im Jahr 2018 insgesamt 1.300 Euro als Förderung, wenn die Wärmepumpe eine JAZ – Jahresarbeitszahl von mindestens 3,5 vorweist.

Split-Wärmepumpe

Bei Luft-Wasser-Wärmepumpen spielen der Platz und die Geräusche eine wesentliche Rolle. Eine Split-Wärmepumpe berücksichtigt beide Faktoren. Die Wärmepumpe ist aus einer Außeneinheit und Inneneinheit zusammengesetzt. Die Inneneinheit der Split-Wärmepumpe lässt sich im Haus flexibel aufstellen. Darin ist der Verflüssiger, die Umwälzpumpe sowie die Sicherheitstechnik untergebracht. Die Außeneinheit saugt während des Betriebes die Luft an und leitet diese in den Verdampfer. Dort wird diese verdichtet und der komprimierte Dampf hebt die Temperatur an. Dieser heiße Dampf wird nun über Kältemittelleitungen zum Verflüssiger in die Inneneinheit gelenkt. Der Dampf überträgt die thermische Energie auf das Heizsystem. Gefördert wird eine Split-Wärmepumpe mit 1.300 Euro von der BAFA. Die Vorteile der Split-Wärmepumpe liegen klar auf nahezu nicht hörbare Geräusche im Haus. Geringe Betriebskosten, einfache Bedienung, Anbindung an Solaranlage, hoher Bedienkomfort und die Förderfähigkeit sind wesentliche Vorteile.

Funktionsprinzip-Wärmepumpe-1

Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.)


Sole-Wärmepumpe- Erdwärmepumpe

Die Sole-Wasser-Wärmepumpe nutzt die Wärme im Erdreich von nahezu konstanten 10 Grad Celsius. Die thermische Energie wird aus dem Erdreich gewonnen und zum Kältemittel geleitet. Dieses verdampft mithilfe eines Verdichters und erhöht die Temperatur und den Druck. Die entstehende Wärme wird von einem Wärmetauscher an das Heizsystem geleitet. Möglich ist eine Wärmegewinnung über Erdsonden oder Erdkollektoren. Für den Betrieb von Erdsonden muss jedoch eine behördliche Genehmigung im Großraum Regensburg vorliegen. Erdkollektoren benötigen keine Genehmigung. Wir beraten im Großraum Regensburg beim Kauf einer Sole-Wasser-Wärmepumpe. Installieren diese vor Ort und klären auch die Machbarkeit, um unnötige Planungskosten zu vermeiden. Sole-Wasser-Wärmepumpen werden vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle mit mindestens 4.000 Euro im Jahr 2018 gefördert. Wichtig ist eine Jahresarbeitszahl von mindestens 3,8.

Installation Wärmepumpe Regensburg


 

Wärmepumpe Kosten und Wirkungsgrad

Die Kosten für eine Wärmepumpe hängen stark vom Einsatz und der Hausgröße ab. Auch ob Solar mit eingebunden wird. Die Preise starten mit Einbau bei ungefähr 20.000 Euro und eine Luftwärmepumpe ist günstiger als eine Erdwärmepumpe. Die Kosten müssen jedoch auf zehn Jahre und länger betrachtet werden. Denn jährlich spart die Wärmepumpe Geld ein und die Anschaffungskosten amortisieren sich. Die Kosten unterteilen sich in die Bohrung im Erdreich, den Anschaffungskosten, den Verbrauchskosten, Betriebskosten und geringen Wartungskosten. Je nach Kaufdatum werden Wärmpumpen durch BAfA-Förderung, KfW-Förderkredite und Subventionen von Energieversorgern gefördert.

 

Gerne beraten wir Sie vor Ort. Wir arbeiten vor allem im Großraum Regensburg, Neutraubling, Etterzhausen, Bad Abbach, Burglengenfeld, Regenstauf, Donaustauf, Pentling, Wenzenbach, Waldetzenberg, Hainsacker, Lappersdorf, Zeitlarn, Kallmünz, Pielenhofen, Sinzing, Deuerling, Undorf Nittendorf, Pettendorf, Duggendorf, Laaber, Hemau und Beratzhausen. Unsere langjährige Erfahrung und die günstigen Preise sprechen für uns. Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Badsanierung Regensburg

BADRENOVIERUNG

Wir gestalten Ihre Bade-Traumwelt, auf Wunsch sogar inkl. Bauleitung. Ob Badgestaltung, Planung, Badrenovierung, Badewannen-Austausch oder Beratung in der Badeausstellung.

Heizungsbau Regensburg

HEIZUNGSBAU

Ihr Ansprechpartner im Raum Regensburg für Heizungsbau, Wärmepumpe, Brennwert Gastherme und Ölheizkessel, Pelletheizung und Heizungsnotdienst.

Sanitär Regensburg

SANITÄR

Wörtlich übersetzt heißt der Begriff Sanitär: die Gesundheit betreffend. Ob Sanitäranlagen, Badezimmer oder Waschbecken. Rund um das Thema Sanitär sind wir in Regensburg Ihr Partner.

Wir lösen Ihre Probleme!

Individuelle, günstige und kundenorientierte Lösungen im Bereich Badsanierung - Sanitär - Heizungsbau im Raum Regensburg. Jetzt Kontakt aufnehmen!

Jetzt Angebot oder Beratung anfordern!

Bitte beschreiben Sie uns Ihr Projekt. In kürzester Zeit nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf.